16.11. Seifensieden – altes Handwerk neu entdeckt

Seifensieden ist ein altes Handwerk das wir an diesem Vormittag wieder aufleben lassen. Wir stellen verschiedene Seifen her, färben sie ein und verfeinern sie mit heimischen Kräutern und Düften!

Mitzubringen sind Schutzbrille, Schutzhandschuhe, 1 altes Badetuch, ev. Stabmixer Beginn 9:00 Uhr / Dauer ca. 3 Stunden / Kosten € 30,00 inkl. Unterlagen

Materialkosten von € 5,00 – 10,00 werden je nach Aufwand gesondert verrechnet

20.11. Räuchern mit heimischen Kräutern

Räuchern ist ein sehr alter Brauch, der bei uns im Alpenraum, schon immer von großer Bedeutung war. Besonders in der Weihnachtszeit wird in vielen Häusern wieder geräuchert. Welche heimischen Pflanzen man dafür verwenden kann und welche Wirkungen die einzelnen Kräuter entwickeln, erfahren sie an diesem Abend. Außerdem werden sie ihre ganz persönliche Räuchermischung herstellen.

Beginn 19:00 Uhr / Dauer ca. 2,5 Stunden /Kosten € 30,00 inkl. Unterlagen und Räuchermischung 

27.11. Keksabend

Kekse backen in geselliger Runde – jeder bringt Rezept und Zutaten für sein Lieblingsgebäck mit und schon geht´s los mit dem Backen. Gemeinsam Erfahrungen austauschen und einen netten Abend bei Punsch und Glühwein verbringen! Zum Abschluss bekommt jeder die gesammelten Rezepte und eine bunte Auswahl der gebackenen Kekse zum Mitnehmen!

Beginn 19:00 Uhr / Kosten € 18,00 inkl. Getränke und Keksteller